Get.Together!-Café

Das Get.Together!-Café will einen Beitrag zu einer gerechten und inklusiven Gesellschaft ohne Rassismus, Sexismus und anderen Ungleichheiten leisten. Dabei legen sie ein besonderes Augenmerk auf die Situation von Geflüchtete sowie die von Frauen* als benachteiligte Gruppen. Ihr Ziel ist es einen Raum zu schaffen, in dem Menschen selbstbestimmt handeln und sich austauschen können. Es wird eine Vortragsreihe innerhalb des Cafés veranstaltet, zu Themen wie Asylgesetzgebung, Formen der Selbstorganisierung oder Orientierung für Neuankommende in Frankfurt.

Jahr 

2015