Förderung

Ab sofort können Sie Förderanträge für Ihre Projekte im Jahr 2021 stellen! Alle Infos und Formulare finden Sie auf dieser Seite.

Zunehmende Radikalisierung

Frankfurt tut etwas dagegen

Viele Frankfurter Initiativen, Vereine und städtische Akteur*innen konnten ihre Arbeit gegen (gruppenbezogene) Menschenfeindlichkeit im Jahr 2020 trotz Pandemie fortsetzen. Ihre Arbeit wurde dabei von einem starken gesellschaftlichen Zusammenhalt gestützt. Neben vermehrten rassistischen, antisemitischen und antidemokratischen Ereignissen waren auch Corona-bedingte Einschränkungen belastend für das vielfältige Engagement. Zudem scheinen gefährliche Radikalisierungen zuzunehmen: Antidemokratische Allianzen, rechte Mobilisierung, Verschwörungsmythen und gefährliche Desinformation machen Corona zu einer Herausforderung für die Präventionsund Deradikalisierungsarbeit.

In 2021 will die Partnerschaft für Demokratie Akteur*innen aus dem Feld der Präventions- und Deradikalisierungsarbeit vernetzen und stärken. Wie kann Deradikalisierungsarbeit in Frankfurt sichtbar gemacht werden? Wie lassen sich Präventionsansätze angesichts dieser neuen Herausforderungen weiterentwickeln? Und: Wie kann Demokratieförderung auch in Zeiten der Pandemie gelingen?

Die Partnerschaft für Demokratie, getragen von der Bildungsstätte Anne Frank und dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten, fördert im Jahr 2021 Menschen und Projekte, die sich mit diesen Fragen auseinandersetzen. Gesucht werden Initiativen oder Projekte, die durch Weiterbildungen, Kunst(aktionen), Stadtteilarbeit, Diskussionsveranstaltungen, Empowerment oder andere Formate Menschen für eine demokratische Kultur gewinnen.

 

Checkliste zur Projektförderung:

 

Checkliste und Merkblatt durchgelesen

Bitte lesen Sie sich vor Beginn Ihres Projekts diese Checkliste sowie das Merkblatt für die Projektförderung gut durch. Sie enthalten wichtige Informationen für die Planung Ihres Projekts.

Weiterleitungsvertrag unterschrieben und abgeschickt

Von der Koordinierungs- und Fachstelle in der Bildungsstätte Anne Frank erhalten Sie einen Weiterleitungsvertrag. Darin sind alle Fördermodalitäten festgehalten. Bitte senden Sie den Vertrag unterschrieben an die Koordinierungs- und Fachstelle zurück.

Förderlogos und Zusätze auf allen Veröffentlichungen enthalten

Alle Veröffentlichungen wie Broschüren, Flyer und Poster müssen die Förderlogos sowie einen speziellen Förderzusatz enthalten.

Veröffentlichungen rechtzeitig abgesprochen

Alle Veröffentlichungen müssen rechtzeitig mit der Koordinierungs- und Fachstelle abgestimmt werden. Druckerzeugnisse können ohne vorherige Absprache nicht finanziert werden.

Mittelabruf an die Fach- und Koordinierungsstelle gesendet

In der Regel werden die Fördergelder vor Projektbeginn vollständig an die Träger*innen überwiesen. Informieren Sie hierfür die Koordinierungs- und Fachstelle rechtzeitig durch einen Mittelabruf (per Email) darüber, wann Sie Ihre Mittel benötigen.

Mittel innerhalb von 6 Wochen ausgegeben

Sobald die Mittel bei Ihnen eingegangen sind, müssen diese innerhalb von 6 Wochen ausgegeben werden.

Verwendungsnachweis eingereicht

Der Verwendungsnachweis umfasst einen Sachbericht sowie einen zahlenmäßigen Nachweis.
Im Sachbericht wird die Projektwirkung sowie die Zielerreichung inhaltlich dargelegt.
Der zahlenmäßige Nachweis umfasst die Belege aller Ausgaben und Einnahmen sowie eine Belegliste, die Sie als Vorlage von der Koordinierungs- und Fachstelle erhalten. Hier sind gegenenfalls auch zusätzliche Nachweise beizulegen wie Teilnehmer*innenlisten oder Belegexemplare von Publikationen.

 

Weitere Unterlagen und Informationen für geförderte Projekte:

  • Merkblatt für Projektförderungen im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie
    (Zusammenfassung aller relevanten Informationen zur Förderung für die Projektträger*innen)

Folgende Unterlagen im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" können an Projektpartner*innen weitergegeben werden, bitte nehmen Sie hierzu Kontakt auf:

  • Grundsätze der Förderung im Handlungsbereich Kommune im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!"
    (Grundsätzliche Informationen über das Ziel und den Aufbau des Förderprogramms)

  • Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung
    (Ausführliche Informationen zu den Abrechnungs- und Fördermodalitäten)

  • Merkblatt zur Öffentlichkeitsarbeit im Bundesprogramm „Demokratie leben!“
    (Ausführliche Informationen zur Öffentlichkeitsarbeit)

  • Merkblatt zur Abrechnung von Reise- und Fahrtkosten

 

Logos:

 

Nicht notwendig für Ihre Publikationen: