Ankommen

Ankommen war ein Begegnungsprojekt zwischen Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrung. Drei geflüchtete Jugendliche haben ihre Geschichte des Ankommens aufgeschrieben. Die Geschichten berühren, rütteln auf und geben einen intensiven Eindruck in die Fluchterlebnisse und das Ankommen der drei Autor*innen. Jugendliche des Goethe Gymnasiums in Frankfurt haben – mit großem Respekt, aber auch großem Mut – mit Kurzfilmen und Fotos ihre Eindrücke der Geschichten der drei Autor*innen festgehalten. Die Geschichten und Filme sind auf der Website des Projektes veröffentlicht: ankommen.galluszentrum.de 

Jahr 

2016

Projektgruppe 

Aktionsfonds

Adresse 

Gallus Zentrum e. V.